Drucken

Angebote

Servicepakete Brillenreparatur & Brillengläser

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Servicepaket "Basic" Reparatur & Brillenglas 1.50

Brillenreparatur und neue Kunststoff - Brillengläser 1.50

119,00 / Paket(e)
Summe Einzelpreise 138,00 €

Lieferzeit: 5-7 Werktage

Servicepaket "Premium" Reparatur & Brillenglas 1.60

Brillenreparatur und neue Kunststoff - Brillengläser 1.60

159,00 / Paket(e)
Summe Einzelpreise 178,00 €

Lieferzeit: 5-7 Werktage

Servicepaket "Exklusiv" Reparatur & Brillenglas 1.67

Brillenreparatur und neue Kunststoff - Brillengläser 1.67

189,00 / Paket(e)
Summe Einzelpreise 218,00 €

Lieferzeit: 5-7 Werktage

4er_kombi_1

 

Ist ein Brillenglas defekt oder brauchen Sie neue Brillengläser, weil sich Ihre Sehstärke geändert hat, dann sind Sie hier genau richtig.

 

 

Für den Ersatz eines Einzelglasses in Ihre Brille benötigen wir von Ihnen lediglich folgende Unterlagen oder Informationen:

  • Markenname des Glases (z.B. Rodenstock, Zeiss, Essilor, oder auch alle anderen Hersteller)
  • Glastyp (Einstärkenglas, Gleitsichtglas, Bifokalglas oder Sonnenschutzglas)
  • Glasstärke in dpt.

zum Anfrageformular

Bestenfalls wissen Sie Ihre optischen Glaswerte selbst, oder Sie liefern uns diese Daten anhand einer alten Rechnung, eines aktuellen Rezepts vom Augenarzt oder eines Brillenpasses. Sollten Sie keine Glasdaten vorliegen haben, so können Sie Ihre Brille auch kostenfrei zum unverbindlichen Kostenvoranschlag an uns einsenden. Unsere Augenoptiker können dann anhand der Mikrogravuren auf ihrem Brillenglas die Glasart selbst bestimmen und die Werte aus Ihrer Brille ausmessen, um Ihnen ein kostenloses und unverbindiches Angebot zum Ersatz eines Einzelglases oder zweier neuer Brillengläser unterbreiten.

 

Was bedeutet der Brechungsindex für meine Brillengläser ?

Je höher der Brechungsindex eines optischen Brillenglasses, desto dünner, leichter und ästhetischer wird ein Brillenglas.

Dies hat damit zu tun, daß das Material des Glasses mit steigendem Index auch gleichzeitig dichter und fester wird.

 

Es git die einfache Faustregel

Plusgläser (+) werden mit steigendem Brechungsindex in der Mitte dünner.

Minusgläser (-) werden mit steigendem Brechungsindex am Rand dünner.

 

Unsere Empfehlung für die Auswahl der richtigen Brillengläser

Brechungsindex 1.50 - normales Brillenglas

Glaswerte bis +/- 4,00 dpt <> Alle Vollrandbrillen und Kunststoffbrillen

 

Brechungsindex 1.60 - dünnes und leichtes Brillenglas

Glaswerte ab +/- 0,00 dpt <> Alle Vollrand- & Kunststoffbrillen

bis zu 20% dünner und ästetischer als Gläser mit Index 1.50

hervorragend geeignet für Halbrandbrillen und Randlosbrillen, bruchfester und ästetischer als Gläser mit Index 1.50

 

Brechungsindex 1.67 - sehr dünnes, leichtes und ästhetisches Brillenglas 

Glaswerte ab +/- 4,00 dpt <> Alle Vollrand- & Kunststoffbrillen

bis zu 35% dünner und ästetischer als Gläser mit Index 1.50

bestens geeignet für Randlos- und Halbrandbrillen, bruchfest und nochmals dünner als Gläser mit Index 1.60

 

Brechungsindex 1.74 - superdünnes, leichtes und ästhetisches Brillenglas

Glaswerte ab +/- 4,00 dpt <> Alle Vollrand- & Kunststoffbrillen

bis zu 50% dünner und ästetischer als Gläser mit Index 1.50

bestens geeignet für Randlos- und Halbrandbrillen, bruchfest, dünnste & leichteste Ausführung eines Brillenglases

Brillenglaeser_Dicke